Ja, grundsätzlich sind Tritte auf den Schild erlaubt.

Dabei gilt es darauf zu achten, dass der Tritt nicht voll durchgezogen wird. Man sollte eher die Technik anwenden, den Tritt/Fuß auf den Schild aufzusetzen und dann nur leichtem Druck ausüben.

Grund hierfür ist, dass ein durchgezogener Tritt den Schild gegen den Brustkorb presst.

Das birgt ein Verletzungsrisiko für die Finger und die Hand. Bei einem Schild mit festem Griffteil können ggf. sogar Rippen brechen.

Kategorien: FAQSicherheit