Führen von Stichen mit dem Schwert

Auszug aus den Kampfregeln: Stöße (Stiche) in Richtung Kopf, Gesicht oder Nacken sind generell verboten. Stöße (Stiche) mit dem Schwert sind verboten.Ausnahme: Sie können von sehr erfahrenen Kämpfern (und den Marschällen) vor einem Kampf abgesprochen werden (dies obliegt der Eigenverantwortung der Kämpfer und ist nur mit entsprechender Schutzkleidung erlaubt). Kampfregeln Weiterlesen…

Aufwärtsschlag mit dem Schwert (uppercut)

Wie in den Kampfregeln in §3, Abschnitt C, Punkte 1…7 und Unterabschnitt „Schwert, Axt, Dolch, usw.“, Punkte 1…5 nachzulesen ist, werden Aufwärtsschläge nicht explizit genannt. Aufwärtsschläge sind also grundsätzlich nicht ausgeschlossen und demzufolge erlaubt. Aber:Bei Aufwärtsschlägen gibt es ein besonderes Risiko Das Risiko bei Aufwärtsschlägen liegt darin, dass diese aufgrund Weiterlesen…